Informationen für Angehörige

Sucht hat viele Ursachen…darüber lässt sich reden.

  • Wir informieren, beraten und vermitteln absolut vetraulich und kostenlos, bei allen Fragen zu Alkohol- und/oder anderen Suchtproblemen.
  • Wir führen gerne ein erstes Kontaktgespräch mit Ihnen als Angehöriger in unserer Beratungsstelle oder auch in Ihrem persönlichen Umfeld.
  • Wir geben Ihnen Informationen zur Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit.
  • Wir geben Ihnen Hilfestellung bei dem Umgang mit der Krankheit “SUCHT” und mit dem Betroffenen.
  • Unsere Gruppenabende stehen Ihnen als Angehörige mit oder ohne Ihren Partner offen.
  • Eine zeitnahe intensive Betreuung auch für Sie als Angehörige ist durch unsere Notfallrufnummer 0178-8317055 gewährleistet.